Handball in Münchberg

Weibl. D1: Turnier in Kunstadt 15.10.11

Gepostet am 20. Oktober 2011 in Jugend, Spielberichte.

Ihr zweites Turnier der Saison bestritt die weibliche D1-Jugend am vergangenen Wochenende in Kunstadt.

Dabei waren Spiele gegen Haspo Bayreuth und die Heimmannschaft HG Kunstadt angesetzt.

Leider hatte unsere D1-Jugend wie auch bereits beim ersten Turnier unter der Absage einer Mannschaft zu leiden. Diesmal trat HaSpo Bayreuth nicht an und aus welchen Gründen auch immer kam deren Absage weder beim Ausrichter noch den gegnerischen Mannschaften an. So waren unsere Mädels zwei Stunden zum Warten verdammt um dann wenigstens ihr Spiel gegen Kunstadt noch auszutragen. Das diese Begegnung erneut mit X:0 für unseren TVM gewertet wurde, war da nur ein schwacher Trost.

Hier wollten sie dann aber rasch Wiedergutmachung für die unverschuldete lange Wartezeit betreiben und legten konzentriert los. Über gute Abwehrarbeit wurde sich eine schnelle 6:0-Führung erspielt. Dann ließ allerdings die Konzentration nach, im Spiel nach vorne wurden viele Fehler gemacht und im Positionsangriff wurde zu unbeweglich agiert. Dementsprechend hatten sich die Mädels bei ihrer Torhüterin Cristina Cerullo zu bedanken, die etliche freie Würfe parierte und so dafür sorgte, dass sie dennoch mit einer 9:2 Führung in die Pause gehen konnten.

Nach der Halbzeit fanden die TVMlerinnen dann zu ihrem gewohnt schnellen und variablen Angriffspiel zurück, was sich auch in den vielen verschiedenen Torschützen wiederspiegelt. Besonders gefiel dabei Antonia Stelzel, die zeigte das sie das neue Abwehrsystem bereits verinnerlicht hat, und so zu drei Toren im Gegenstoß kam.

Allerdings wurden auch noch reichlich Abstimmungsprobleme im Abwehrverhalten deutlich, die es gilt am kommenden Wochenende beim Turnier in Hirschaid (wo die Gegner wieder, bzw. diesmal hoffentlich auch wirklich Bayreuth und Kunstadt heißen) besser in den Griff zu bekommen.

HANDBALL WEIBLICHE D-JUGEND BEZIRKSOBERLIGA OBERFRANKEN

TV Münchberg – HaSpo Bayreuth      X:O

TV Münchberg – HG Kunstadt            25:12  (9:2)

Es spielten:

Cristina Cerullo, Annalena Keibel (Tor);

Leonie Binner (5/1), Lea Danzinger (2), Lisa Pöhlmann (4), Sarah Sammet (3), Katharina Linden (2), Lea Zeitler (3), Lara Ott, Nele Fröhlich (3), Antonia Stelzel (3), Julia Harzer.


© Turnverein Münchberg v. 1862 e.V. – Powered by MMcom GmbH                                                                                                                                                     Impressum | Datenschutz | Kontakt