Handball in Münchberg

Weibl. C: TS Schwarzenbach – TVM 24:29 3.12.11

Gepostet am 9. Dezember 2011 in Jugend, Spielberichte.

WEBILICHE C-JUGEND BEZIRKSLIGA OBERFRANKEN

TS Schwarzenbach – TV Münchberg 24:29 (11:14)

Am Samstag stand aufgrund einiger Spielverlegungen schon das Rückspiel gegen die TS Schwarzenbach auf dem Programm. Der TVM konnte nur mit einem kleinen Kader und einigen angeschlagenen Spielerinnen in Oberkotzau die Partie bestreiten,  jedoch wollte man trotzdem wie schon im Hinspiel die Punkte mit nach Hause nehmen.

Das Spiel startete ausgeglichen und keine der beiden Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen, es reichte jedoch meist zu einer 2-Tore Führung für die Münchbergerinnen.

Die Abwehr agierte anfangs zu unkonzentriert, es wurde nicht richtig im Verband gearbeitet und immer wieder fand der Gastgeber Lücken, scheiterte jedoch oft an der gut aufgelegten Torhüterin Carina Hüttel.

Mit einer 3-Tore Führung (11:14)konnte man in die Halbzeit gehen, allerdings war der TVM damit nicht ganz zufrieden, denn es traten zu viele technische Fehler wie Fehlpässe, Fangfehler und eine zu langsam arbeitende Defensive auf. Dies wollte man in der zweiten Halbzeit abschalten, was auch besser gelang: In der Abwehr wurde gut zusammengearbeitet, sodass der TS nicht mehr so viel Mittel zum Durchbruch fand. Im Angriff spielten die TVM-Mädels schnell nach vorne und konnten so die Abwehr der Heimmannschaft überlaufen. Auch im Positionsangriff wurden die Pässe schnell und sicher gespielt, so dass es meist zum Torerfolg kam. Lediglich die gegnerische Spielerin Anna Sorg konnte kaum gebremst werden, denn sie erzielte 17 der 24 geworfenen Tore.

Positiv zu erwähnen waren zum einen die Chancenverwertung aller Spielerinnen, denn die meisten Torwürfe wurden sicher verwandelt und dass sich wieder alle Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnten.

Außerdem gefielen vor allem auch Leonie Binner und Lea Zeitler, die sowohl ihre Stärken in der Deckung zeigten, als auch ihre Schnelligkeit im Angriff gut umsetzen konnten und nicht nur ihre Mitspielerinnen gut in Szene setzten, sondern auch selbst durch gute Aktionen zum Torerfolg kamen.

 Es spielten für den TVM:

Carina Hüttel (Tor); Leonie Binner (8), Nele Fröhlich (1), Antonia Klier (2), Katharina Linden (1), Lisa Pöhlmann (4/1),  Sarah Sammet (2), Antonia Stelzel (3), Lea Zeitler (8/2)


© Turnverein Münchberg v. 1862 e.V. – Powered by MMcom GmbH                                                                                                                                                     Impressum | Datenschutz | Kontakt