Handball in Münchberg

Weibl. A: TVM – ASV Pegnitz 37:34 13.11.11

Gepostet am 16. November 2011 in Jugend, Spielberichte.

In einer torreichen Partie konnte sich die weibliche A-Jugend aufgrund einer geschlossenen Mannschaftsleistung mit 37:34 durchsetzen und damit in der Landesliga Nord punktgleich mit den ersten beiden Mannschaften auf Rang 3 schieben. Auch ohne Dorina Erhard, die voraussichtlich bis zum Jahresende ausfallen wird, gefielen die Schützlinge des Trainergespanns Dörfler/Roßner durch ihren Tordrang. 

Von Beginn an konzentriert, gerieten die Gastgeber nie in Rückstand. Die 34 Gegentore waren allerdings Beleg dafür, dass etliche Abstimmungsprobleme den Gast mit seinen Torjägerinnen Mittasch und Vogt, die 25 Treffer beisteuerten, lange am möglichen Punktgewinn schnuppern ließen. Werden diese Mängel bis zum nächsten Auswärtsspielpiel beseitigt, dann fahren die Grün-Schwarzen auch zum Spitzenspiel nach Pfaffenhofen nicht chancenlos. Bisher hat der TVM in der Landesliga voll überzeugt.

HANDBALL weibliche A-Jugend Landesliga

TV Münchberg – ASV Pegnitz 37 : 34 (17 : 15)

TV Münchberg:
Sophia Thiemt;
Hanna Breuherr (1), Lisa Schirmer (6/4), Manuela Popp (1), Nina Haubner (4), Anna-Theresa Frank (2), Carina Lang (2), Paula Dittmar (4), Maria Wollner (12/2), Maike Wilferth (5)

Schiedsrichter: Roland Groh (HG Kunstadt)

Zeitstrafen: TVM 2, Pegnitz 4

 


© Turnverein Münchberg v. 1862 e.V. – Powered by MMcom GmbH                                                                                                                                                     Impressum | Datenschutz | Kontakt