Handball in Münchberg

Vorbericht zum Derby vom TV Helmbrechts

Gepostet am 21. September 2011 in Vorberichte.

Handball-Vorschau für Wochenende – Stand: Dienstag, 20.9.

Nächster Lokal-Derby-Knaller: TVH-Männer am

Samstag um 19.30 Uhr in Münchberg+++++

Damen erstmals zuhause gegen Aufsteiger Würzburg am Sonntag um 16.30 Uhr+++++

HELMBRECHTS – Nach dem Spiel ist vor dem Spiel – die ersten Mannschaften des TV Helmbrechts haben bei ihrem kuriosen Landesliga-Auftakt (die Heimspiele mussten nach Münchberg ausgelagert werden) sowohl mit dem 25:20-Derbysieg der Damen gegen Marktleugast als auch mit dem 34:22 der Herren gegen Fürth-Stadeln nichts anbrennen lassen und durften zwei “Heim-Auswärtssiege” feiern. Die Herren dürfen in der nächsten Partie an denselben Ort der Gymnasiumhalle in Münchberg zurückkehren, um mit dem TVM die Klingen zu kreuzen.

Münchberg musste – ebenso wie der TVH im Vorjahr – in Etwashausen eine 30:33-Niederlage hinnehmen und wird deshalb mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch am Samstag um 19.30 Uhr gegen den Lokal-Rivalen TV Helmbrechts antreten. “Helmetzer Jungs gegen den Rest der Welt”könnte das Motto lauten, denn die Gastgeber leben seit Jahren von den hochkarätigen Lad-Brüdern Jakob, Martin und Jan aus Pilsen, die in dieser Saison nochmals durch den hochgewachsenen tschechischen Linkshänder Kalas und den Mittelfranken Schulz ergänzt werden. 30 Tore markierten sie beim Auftaktspiel und deshalb wird allererste Priorität eine hervorragende Abwehrarbeit des TVH sein müssen, wenn man nicht wie in der Vorsaison das Derby-Hinspiel verlieren will. Beim TVH hofft man nochmals, mit nur neun Feldspielern und einem Torwart in diesem zweiten Spiel auszukommen, denn der TVH-II greift am Sonntag um 12.30 Uhr gegen Gefrees II ins Geschehen ein und erst nachdem 1. und 2. Mannschaften je zwei Spiele absolviert haben, dürfen sie oben eingesetzt werden, ohne sich festzuspielen.

Gleiches gilt für die Damen-Teams: mit 8 Feldspielerinnen und 1 Torfrau haben die TVH-lerinnen den TV Marktleugast in Schach gehalten und deshalb wollen sie am Sonntag um 16.30 Uhr mit der gleichen Spielerdecke zuhause gegen Würzburg auskommen. Die Damen-II-Crew ist um 14.30 Uhr Gastgeber für die TS Selb, die im Vorjahr beide Punkte aus Helmbrechts mitnehmen konnte. Dieses Spiel wird Aufschluss darüber geben, wo die Teams zum Rundenbeginn stehen.

Auch für die männliche C-Jugend-Team beginnt die Saison mit dem Samstagsspiel um 14.00 Uhr in Hallstadt. Dort ist man ebenso krasser Außenseiter wie die männliche A-Jugend am Sonntagvormittag um 11.00 Uhr zuhause gegen den TV Münchberg

Quelle: http://www.tv1862helmbrechts.de/spielbericht/handball-vorschau-fuer-wochenende—stand-dienstag-209.html


© Turnverein Münchberg v. 1862 e.V. – Powered by MMcom GmbH                                                                                                                                                     Impressum | Datenschutz | Kontakt