Handball in Münchberg

Herren 2: HSC 2000 Coburg 3 – TVM 35:28 15.10.11

Gepostet am 17. Oktober 2011 in Herren II, Spielberichte.

Die Gastgeber stellten eine junge und sehr spielstarke Truppe, die von Beginn an darauf aus war ihr System durchzubringen. Zwar hatten sich die Gäste vorgenommen, im Kellerduell der Liga den ersten Pluspunkt zu sichern, doch verhinderten viele Unzulänglichkeiten auf Münchberger Seite dieses Vorhaben früh. Sowohl der glänzend haltende TVM-Keeper Nicolas Weiß (u.a 2 gehaltene Strafwürfe), wie auch die beiden hervorragenden Unparteiischen kamen für spätere Schuldzuverweisungen für die TVM-Niederlage nicht in Frage. Vielmehr war in in etlichen Szenen das mangelhafte Rückzugsverhalten nach Ballverlusten im Angriff Hauptursache. Die Ordnung nach hinten passte nicht und genügt in der bisher gezeigten Form auf keinem Fall Bezirksoberligaansprüchen. So hatten die Grün-Schwarzen immer wieder ihre Probleme mit schnellen Gegenstößen. Das Abwehrverhalten aus dem Spiel heraus war durchaus in Ordnung, zumal die Gastgeber sich mächtig ins Zeug legen mussten, um dann auch die entscheidende Freiräume zum Torabschluß zu schaffen. So dauerte es bis Mitte der ersten Hälfte, ehe sich der HSC 2000 Coburg III eine 4-Tore-Führung herausgeworfen hatte, danach aber hielten die Mohrenstädter ohne große Anstrengungen den Gast klar auf Distanz. Münchberg kam nie in die Nähe eines knapperen Ergebnisses, weil immer dann, wenn dieses möglich war, einfachste Fehler den Weg dahin verhinderten. Dazu gehörten auch Tempogegenstöße, die nicht im gegnerischen Gehäuse landeten, sondern durch Ballverluste auf dem Weg dorthin dem Kontrahenten selbst den Gegenstoß ermöglichten. Und dieses Problem ist bisher in allem Begegnungen aufgetreten, weshalb bisher kein einziger Punktgewinn erzielt wurde. Gegenüber der Auswärtspartie in Pegnitz war trotz etlicher Abstimmungsprobleme eine deutliche Steigerung zu erkennen, reichte aber nicht aus, um den Rutsch ans Tabellenende zu vermeiden.

HANDBALL MÄNNER BEZIRKSOBERLIGA

HSC 2000 Coburg III – TV Münchberg II 32 : 25 (14 : 10)

TV Münchberg II
Nicolas Weiß (Tor);
Ludl (1), Stefan Roßner (5), Linhart (2), Pöhlmann, Hoffmann (1), Eckstein (5/4), Hannes Osburg (6), Maretzki (1), Gunnar Osburg (2), Raithel (1), Oberländer (1).

Schiedsrichter: Eberlein / Schöpf (Weitramsdorf) leiteten hervorragend

Spielfilm: 2:0, 6:3, 10:6, 12:10, 16:10, 19:15, 23:17, 29:20, 30:24, 32:25.


© Turnverein Münchberg v. 1862 e.V. – Powered by MMcom GmbH                                                                                                                                                     Impressum | Datenschutz | Kontakt